Tierarzt Dr. Kucher untersucht Hund

Wir bieten nahezu alle tierärztlichen Leistungen: von CT für Tiere, über chirurgische & medizinische Behandlungen, bis hin zu Physiotherapie.

  • Untersuchung Hund Tierarzt Dr. Kucher Graz
  • Empfangsbereich der Tierarztpraxis Dr. Kucher in Graz
  • Tierärztliche Untersuchungen in Graz

Allgemeinpraxis.

  • Gesundheitsvorsorge (klinische Untersuchung, Blutbild, Harnanalyse)
  • Impfen
  • Chippen (Tierkennzeichnung, Hormonchip)
  • Parasitenprophylaxe
  • Futtermittelverkauf
  • Ernährungsfragen, Allergiediagnostik
  • Hausapotheke
  • Augenheilkunde/Ophthalmologie
  • Stationärer Aufenthalt und -pflege
  • OP bei Tierarzt Dr. Kucher Graz
  • Chirurgie und Operationen an Tieren Graz
  • Chirurgie und Operationen an Tieren Graz

Chirurgie.

Weichteilchirurgie
  • Kastrationen Haus- und kleine Heimtiere
  • Perineale Urethrostomie
  • Tumorresektionen
  • Magendrehungen
  • Fremdkörper
  • Magenulzera, Magenwandtumore
  • Hernienchirurgie
  • Larynxparalyse
  • Portosystemischer Shunt (Lebershunt)
  • Gallensteine, Gallengangsveränderungen, Gallenblasentumore
  • Harnsteine, Harnblasentumore
  • Organbiopsien
  • Zysten, Abszesse
Schließen
Gynäkologie/Urologie
  • Sectio caesare
  • OHE und OE Hündin
  • Gebärmutterveränderungen wie Hämo-oder Pyometra
  • Perineale Urethrostomie Hund, Katze
  • Vaginalprolaps
Schließen
Umstellungsosteotomien

Umstellungsosteotomien sind oft bei angeborenen Erkrankungen wie Hüft- oder Ellbogendysplasien, die oft schon im jungen Alter auftreten, erforderlich. Manchmal ist es sogar schon im Wachstumsalter vor Symphysenschluss notwendig, den Hund einer Operation zu unterziehen, wodurch durch eine Umstellungsosteotomie, z.B. des Beckens, eine Verschlimmerung des Zustandes im Alter vermieden werden kann.

  • PAUL (Proximal-Abducting-Ulna-Osteotomie) – nach Ellbogendysplasie
  • JPS (juvenile Symphysektomie) bei beginnender Hüftdysplasie
  • DPO/TPO (Beckenschwenkung)
  • TTA (Tuberositas tibiae advancement) nach Kreuzbandriss
Schließen
Gelenkschirurgie
  • Kreuzbandriss (Versorgung mittels Bandersatztechnik oder TTA)
  • Arthrodesen
  • Patellaluxation
  • Hüftgelenksluxation
  • Sprunggelenksfraktur oder -luxation
  • Schultergelenksluxation
  • Karpal-, Tarsalgelenke
Schließen
Knochenchirurgie
  • Frakturversorgungen nach z.B. Autounfällen
  • komplexe Frakturen (Trümmerfrakturen)
  • Bullaosteotomie
Schließen
Neurochirurgie

Operationen am Nervensystem oder an der Wirbelsäule werden Neurochirurgie genannt.

Oft müssen Haustiere, die nach Unfällen oder Bandscheibenvorfällen Lähmungserscheinungen zeigen rasch an der Wirbelsäule operiert werden, um dauerhafte Schäden, die zu einer permanenten Lähmung des Hundes oder der Katze führen können zu vermeiden.

Bei prädisponierten Hunderassen, wie beispielsweise Dackeln, kommt es häufig zu Bandscheibenvorfällen. Diese können eine Querschnittlähmung nach sich ziehen. Durch Eine Operation und die postoperative Physiotherapie können in vielen Fällen eine dauerhafte Querschnittlähmung verhindert werden und die Gehfähigkeit tierischen Patienten wieder hergestellt werden.

Wichtig für die Diagnose ist eine vorangestellte CT-Untersuchung um die genaue Lokalisation zu finden und danach ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

  • Hemilaminektomie
  • Laminektomie
  • Liquorpunktionen
  • Tumorresektionen
Schließen
Augenchirurgie
  • Lidfehlstellung (Entropium, Ektropium)
  • Hornhautdefekte
  • Enukleation
  • Lidrandtumore
  • Distichiasis (wimpernartige Haare (Distichien), welche aus den Talgdrüsen des Lidrandes heraus in Richtung des Auges wachsen)
  • Nickhautdrüsenvorfall
  • Follikulose (Konjunktivitis follicularis – Bindehautentzündung mit Anbildung zahlreicher Lymphbläschen)
  • Cornea nigra (feline Hornhautnekrose)
  • Hornhautgeschwür
Schließen
Thoraxchirurgie
  • Lungenresektionen bei Tumoren, Atelektasen, etc.
  • angeborene Herzfehler
  • Pneumothorax, Liquidothorax
  • Punktionen
Schließen
  • Ultraschall bei Tieren in Graz
  • Untersuchungen an Tieren in Graz

Interne.

  • Hauseigene Laboruntersuchungen (Harn, Kot, Blutchemie und Blutbild, Hormonstatus)
  • Dermatologie, Allergiediagnostik
  • Kardiologie (EKG, Herzultraschall, Blutdruckmessung)
  • Gynäkologie
  • Augenheilkunde/Ophthalmologie
  • Abdomen-Ultraschall
  • Intensivstation (ICU, Thoraxpunktion, Reanimation)
  • Auswertung von Computertomographie (CT) für Tiere von Melanie Utri in Graz
  • Auswertung von Computertomographie (CT) für Tiere bei Tierarzt Dr. Kucher in Graz

Diagnostik.

  • Computertomographie (CT)
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • Endoskopie (Bronchien, Lunge, Magen, Speiseröhre, Dünndarm, Dickdarm)
  • Probennahme (Zytobrush, Tupfer, Abklatsch)
  • BAL (Broncho-alveoläre-Lavage)
  • Arthroskopie
  • Vaginoskopie
  • Physiotherapie bei einem Hund durch Tierarzt Dr. Kucher in Graz
  • Physiotherapie für Hunde bei Tierarzt Dr. Kucher Graz
  • Physiotherapie bei Tieren in Graz
  • Physio für Tiere in Graz
  • Physiotherapie bei Tieren Dr. Kucher

Physiotherapie für Tiere.

Bewegungsanalyse

Die Bewegungsanalyse ist der wichtigste Bestandteil in der Physiotherapie. Hier wird anhand tierärztlicher Befunde das Gangbild des Hundes genau analysiert, um eventuelle Blockaden oder Fehlbelastungen zu erkennen. Mit den Erkenntnissen der Bewegungsanalyse, anschließendem Tastbefund und umfassendem Gespräch mit dem Tierbesitzer, wird ein individueller Therapieplan erstellt.

Schließen
Aktives Bewegungstraining und Mobilisation

Das aktive Bewegungstraining dient vor allem dem Muskelaufbau und der Schulung des Gleichgewichts und wird sowohl zum Training bestimmter Muskelgruppen bzw. Stabilisierung von Gelenken nach Operationen, als auch zum Erhalt der Beweglichkeit und Koordination bei Hundesenioren eingesetzt.  Durch diese aktive Mobilisation wird die Körperwahrnehmung trainiert. Hier kommen als kleine effektive Helferleins Physiokissen, Wackelbretter, Peanutbälle oder Hindernisse zum Einsatz.

Schließen
Passives Bewegungstraining

Es werden passive, mobilisierende Techniken angewendet, um Funktionsstörungen im Bewegungsapparat zu verbessern bzw. Gelenke oder die Wirbelsäule zu mobilisieren. Zu den Anwendungen zählen: passives Durchbewegen, Dehnungen, Massagen, Lymphdrainagen.

Schließen
Massage

Die wichtigsten Wirkungsweisen der Massage sind: Verstärkung der Durchblutung, Lösung von Verklebungen im Bindegewebe, sowie die Anregung des Stoffwechsels. Durch gezielte Handgriffe können Verspannungen gelöst werden, was wiederum zu einer Verbesserung des Wohlbefindens und dadurch zur Schmerzlinderung beiträgt.

Schließen
Unterwasserlaufband

Die Therapie am Unterwasserlaufband ist ein wesentlicher Bestandteil in der Reha-Phase nach Operationen am Gelenkapparat bzw. auch bestens zum Konditionsaufbau für Sporthunde geeignet und ermöglicht ausgezeichnete Behandlungsergebnisse in kurzer Zeit. Das Training am Unterwasserlaufband bietet mehrere Vorteile. Einerseits kann ein gestörtes Gangbild verbessert werden, da durch den Auftrieb des Wassers ein gelenkschonendes Training stattfinden kann, zum anderen dient es zum Aufbau einer guten Bemuskelung am ganzen Körper.

Schließen
Laserbehandlung

Die Softlasertherapie mit dem LABpen Med ® eignet sich hervorragend bei der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates oder z.B. bei schlecht heilenden Wunden. Der Laser wirkt sofort entzündungshemmend, schmerzlindernd und Körperzellen der Muskeln, Sehnen, Bänder und Haut regenerieren und reparieren sich effektiver und wesentlich schneller.

Schließen
Elektrotherapie

Die Elektrotherapie (TENS) wird vor allem bei akuten und chronischen Schmerzzuständen eingesetzt, z.B. bei Arthrose, Spondylose, Bandscheibenvorfällen, Muskelverspannungen und nach orthopädischen Operationen.

Die Reizstromtherapie kann unterstützend zur Regeneration des Nervengewebes beitragen und so einen gezielten Muskelaufbau unterstützen.

Schließen
  • Zahnbehandlungen bei Tieren in Graz

Zahnbehandlungen.

  • Zahnextraktionen (Zahnfrakturen, Zahnfäule)
  • Tumore im Maulbereich
  • Knochenbiopsien
  • Zahnsteinentfernung
  • Mundhygiene

Wir handeln und behandeln zum Wohl des Tieres
und im Interesse des Halters.

Gratis Parkplätze:

Direkt vor unserer Ordination stehen unseren „PatientInnen“ und ihren BesitzerInnen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Zusätzlich stehen Ihnen 4 Tiefgaragenplätze zur Verfügung. Unsere Ordination ist auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar (Linie 58, Haltestelle Panoramagasse).

Anfahrt >

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag:
09:00 – 11:00 Uhr
16:00 – 19:00 Uhr

Samstag:
09:00 – 11:00 Uhr

  • Empfangsbereich bei Tierarzt Dr. Kucher in Graz

Geschlossen:

Betriebsurlaub:
• 24.08.2020 – 06.09.2020

 

 

Termin vereinbaren:

Dr. Kucher Tierarztpraxis
Heinrichstraße 118
8010 Graz (nähe Hilmteich)

Tel: 0316 – 32 78 98 anrufen >
Mobil: 0664 – 46 10 192 anrufen >

Notfall: (Mo-So 7-22 Uhr)
Tel: 0664 – 46 10 192 anrufen >

Ohne Termin müssen Sie mit langen Wartezeiten rechnen!
Eine Ausnahme gilt für dringende Notfälle!